Produkte

Sexting- verführ mich mich Worten!

Schön, dass Du da bist.

Das Thema Sexting ist ja momentan in aller Munde- äh auf allen Smartphones Zuhause , aber worum geht es hier denn nun schon wieder. Es geht um das Versenden heißer Nachrichten. Kribbelnde Vorfreude. Darum, dein Gegenüber durch das Schreiben kleiner, schmutziger Nachrichten aus der Reserve zu locken. Eindeutig hot. Und nicht nur in der Kennenlernphase sondern auch gerade in längeren Verbindungen ein tolles Mittel, frischen Wind in die Beziehung zu bringen.

Allerdings solltest du ein paar Kleinigkeiten beachten: Vorsicht beim Verschicken von sexy Fotos- die finden sich gerne mal da, wo man sie weder haben möchte noch vermutet. Und manchmal ist ein etwas subtilerer Schnappschuss mehr, als direkt die Karten auf den Tisch zu legen.

Fall nicht gleich mit der Tür ins Haus, sondern taste dich erst mal langsam ran mit deinen Nachrichten, außer du weißt schon, dass sie / er auf Dirty Talk steht. Heize das Kopfkino bei deinem Schatz an, so, dass ihr es kaum erwarten könnt, euch zu sehen.

Und Sexting lebt natürlich auch von der Schnelligkeit, also keine Romane schreiben sondern kurz und knackig- dein Gegenüber will mehr.

Bin jetzt weg, habe gerade eine Nachricht bekommen…..

 

Macht euch das Leben schön

Eure Sigrid

Durchschnittlich 9 Erektionen pro Nacht… und was hab ich davon?

Hallo ihr Lieben,

Wusstet ihr, dass jeder Mann durchschnittlich 9 Erektionen pro Nacht hat und niemand bekommt das mit? Oder dass 70 % der Frauen lieber Schokolade essen, anstatt Sex zu haben ? Hallo ??? Und das angeblich jeder Mann durchschnittlich 5 Frauen am Tag sieht, mit denen er schlafen möchte?

Das sind doch echt unglaubliche Fakten, aber wie geht es jetzt weiter? Warum ist so wenig los in unseren Betten? Was machen wir daraus?

Das kann doch bitte nicht alles sein. Was nützt euch dieses Wissen, wenn ihr es nicht anwendet? Was nützt euch eine Story, die euch heiß macht, wenn ihr danach nicht eure Süße / euren Süßen schnappt, und alles bis ins Detail nachmacht?

Und wozu gibt es mich überhaupt?

 

Bestimmt nicht, weil ich so kleine nette Artikelchen für euch schreibe, sondern weil sonst vielleicht keiner da ist, mit dem du so offen und ehrlich über deine Sexthemen reden kannst. Weil du bei mir echt mal alles aussprechen kannst und dir auch nicht schlecht, versaut oder moralisch nicht einwandfrei vorkommen musst. Weil wir gemeinsam  Zusammenhänge herstellen können und Wege finden, die du danach ausprobieren kannst. Weil du wieder Lust auf ausprobieren, machen und auf Leben hast.

Und jeder von euch kennt das gute Gefühl, diese Energie, die plötzlich entsteht und die uns beflügelt, wenn nach einem Streit die Fronten klar sind und du weißt, wie ihr weiter geht. Oder wie es sich nach heißem Versöhnungssex anfühlt oder wenn ihr euch getraut habt, euch zu öffnen, etwas Neues auszuprobieren.

Dazu gibt es diese Seite und diesen Blog. Es ist nichts anderes, als eine Aufforderung, endlich loszulegen und wieder richtig schönen, guten Sex zu haben, wie auch immer der für jeden Einzelnen aussehen mag und vielleicht auch mindestens 1 dieser nächtlichen Geschenke zu nutzen ; ).

Also macht was Gutes daraus

und macht euch euer Leben schön.

 

Eure Sigrid

 

Hot Hot Hot- oder was ich dafür tue, dass dieser Blog wirklich sexy wird

Ihr Lieben,

bloggen ist ja nicht mein wirklicher Beruf aber ich spüre da so eine Leidenschaft in mir. Deswegen habe ich mir fest vorgenommen, auch darin wirklich gut zu werden und zu sein. Denn ich liebe es, Dinge aus dem Herzen heraus richtig gut und leidenschaftlich zu vervollkommnen. Das steht mir natürlich auch manchmal im Weg, vor allem, wenn es mit viel Computerwissen verbunden ist- anyway- ich tue es einfach und lasse mich unterstützen.

Diesmal habe ich mir Unterstützung von einem Kollegen und absoluten Vollprofi geholt-                  Markus Cerenak.

Markus bietet ab heute für Starter und Fortgeschrittene einen Kurs an, in dem ich endlich sexy bloggen lerne- okay, ganz so hat er das nicht formuliert aber ich glaube, er hat es so gemeint- smile.

Für alle also, die auch Interesse haben, hier der Link zum BlogMomentum.

http://www.markuscerenak.com/blogmomentum-starteredition-1.html

Ich mache jetzt noch ein wenig Hausaufgaben und werde euch natürlich auf dem Laufenden halten, besser noch, ihr spürt die Fortschritte in den Artikeln- wir werden sehen.

Also in diesem Sinne,

macht euch das Leben schön

Eure Sigrid

Blogmomentum, Markus Cerenak

Blogmomentum, Markus Cerenak


4 großartige Dating-Tipps für Dich!

Hi,

heute möchte ich euch wieder einen sehr interessanten Kollegen von mir vorstellen- es ist  Anchu Kögl.

Ich selber lese seine Blogartikel unheimlich gerne, weil sie einerseits sexy, andererseits aber auch tiefsinnig sind. Heute geht es um Dating-Tipps.

Denkt doch mal zurück – wie waren eure Dates so und worum ging es? Habt ihr versucht herauszufinden, ob ihr kompatibel seid und habt ihr euch dabei auch wirklich gezeigt und emotional aufgemacht? Oder war es langweilig, flach und enttäuschend. Anchu gibt dazu richtig großartige Anregungen und was ich am  schönsten finde, ist, dass ihr das nicht nur beim Daten anwenden könnt, sondern auch in eurer Beziehung spielerisch machen könnt – ich glaube, nach so einem “Date” tut sich ganz viel.

Hier also jetzt die 4 ultimativen Tipps für euch und dann auf zum Blog von Anchu:

  • zeig dich verletzlich
  • versuche nicht, deinem Gegenüber gefallen zu wollen
  • stelle emotionale Fragen
  • keine Angst, vor Sex beim ersten Date…… wie befreiend ; )

Jetzt habt viel Spass beim Lesen – da gibt es noch richtig viel Gutes zu entdecken.

Macht euch das Leben schön

Eure Sigrid

Tada, der sexy Friday-Blog startet

Ab sofort bekommt ihr, pünktlich zum Wochenende, eine kleine Inspiration von mir.

Das kann ein interessanter Artikel sein, ein Kochrezept, ein Gastartikel eines von mir geschätzten Experten, sexy Tipps für… lasst euch einfach überraschen.  Auf jeden Fall etwas, was euer Leben bunter, schöner, kreativer, erotischer oder leichter machen wird, vorausgesetzt, ihr lasst euch inspirieren. Also startet gleich mit einem tollen Aufputscher:  einem Kaffee Carajillo

Ich verspreche- danach seid ihr wach und bereit für mehr : ) .

Macht euch das Leben schön,

Eure Sigrid

Kaffee Carajillo

Wie schon versprochen habe ich einen absoluten Wachmacher für Euch. Draußen wird es herbstlich und langsam bekommt man wieder Lust, es sich auch drinnen gemütlich zu machen. Und hiermit wird es euch sicher warm um’s Herz.

Kaffee Carajillo

ein Espresso mit Weinbrand und ganz viel Zucker.

Nehmt euch die Zeit und macht ihn original, kippt nicht nur Espresso, Brandy und Zucker zusammen- ich verspreche, ihr schmeckt den Unterschied.

Also, los geht‘s:

Ihr erhitzt in einem feuerfesten Glas 2 cl Brandy mit 2 Kaffeebohnen und 3 Zitronenzesten mit der Dampfdüse eurer Kaffeemaschine. Dann zündet ihr den Brandy an, karamelisiert 1-2 Teelöffel Zucker in der Flamme und löscht das Ganze mit einem doppelten Espresso direkt aus der Maschine ab. Dabei gibt der leicht karamelisierte Zucker dem Espresso seine besondere Note. Und wem das zu heiß ist, der gibt den Espresso über 3 Eiswürfel im Glas.

Habe ich zuviel versprochen?

 

Macht euch das Leben schön

Eure Sigrid

Beziehung … und / oder endlich wieder Sex der Spaß macht

Hallo zusammen,

ich habe ja letzte Woche mal ganz provokativ auf Facebook nachgefragt :
Beziehung… und / oder endlich wieder Sex der Spaß macht?

Wie sieht das bei euch aus?  Seid ihr noch frisch verliebt und im Rausch der Hormone oder ist es schon ein bisserl her und der Alltag hat sich auch bei euch häuslich nieder gelassen?
Jetzt ist es also so weit: Beziehungsarbeit ist dran- puh, furchtbares Wort.

Warum kann ich das Thema nicht spielerisch angehen und z. B. mal in ein altes Rollenverständnis hinein schlüpfen, also er sagt an und sie läßt sich verführen- natürlich funktioniert so etwas immer auch andersherum, aber das wisst ihr. Fakt ist, je gleichberechtigter die Partner und je harmonischer die Beziehung desto weniger Verlangen- ist leider so. Also werdet kreativ, fangt an zu spielen und feiert das, was euch beim Kennenlernen so am Partner fasziniert hat.

Macht euch das Leben schön

Eure Sigrid

Die 5 Hauptgründe, warum Liebesbeziehungen scheitern

Beziehung 2.0.   Heute kommt der erste Gastartikel von einem ganz tollen Kollegen, Steffen Kirchner.

Auch er hat über Beziehung geschrieben- absolut lesenswert. Das einzige von meiner Seite ist heute das Bild – smile.

Die 5 Hauptgründe, warum Liebesbeziehungen scheitern

Das Glücksgefühl eines jeden Menschen hängt an der Qualiät seiner Liebesbeziehungen. Zum einen an der Liebesbeziehung zu seinem Job, zum zweiten an der Liebesbeziehung zu sich selbst und drittens an der Liebesbeziehung zu seinen Mitmenschen. Speziell um diese dritte Kategorie soll es in diesem Artikel gehen und zwar in Bezug auf das Thema „Partnerschaft“. Ich zeige Dir die 5 Hauptgründe, warum Liebesbeziehungen hier so häufig scheitern und was zu beachten ist, dass die Liebe hier geschützt und gestärkt wird, anstatt sie womöglich sogar unabsichtlich zu zerstören.

http://www.steffenkirchner.de/blog/5-hauptgruende-warum-liebesbeziehungen-scheitern/#more-1231

Macht euch das Leben schön

Eure Sigrid

 

Sexy Löwenmähne

Heute wage ich mich mal an ein etwas weniger sexy Thema – Haarverlust.

Das ist für Männer und Frauen gleichermaßen schlimm und eher ein Tabuthema, als etwas, dass man offen angeht. Dabei kannst du wirklich viel dagegen tun, denn Haarverlust ist weder genetisch bedingt noch irreversibel, ja, richtig gehört.

Okay, okay, das dauert manchmal wirklich lang, wir reden hier nicht von Monaten sondern eher von Jahren, aber es ist definitiv machbar. Gerade für Frauen ist das ein Thema, aber auch eine Glatze oder die Geheimratsecken können den Männern das Leben echt schwer machen. Deswegen schreibe ich diesen kleinen Artikel.

Seid mutig und meldet euch  bei mally@yelasai.com Frau Birgit Mally. Ihr Lieben- zurück zu eurer sexy Löwenmähne und zu mehr Freude am Leben.

Macht euch das Leben schön

Eure Sigrid